Vor 25 Jahren wurde ZELLER bäderbau mit Firmenstandorten in
Deutschland und Ă–sterreich von Willi Zeller und Josef Lassnig gegrĂĽndet.
1998 schied Willi Zeller aus gesundheitlichen GrĂĽnden aus der Firma aus
und die Familie Lassnig ĂĽbernahm seine Anteile. In den darauffolgenden
Jahren kamen die Söhne Marco und Dietmar Lassnig in die Firma. Um
der Nachfrage nach Edelstahlbecken in Frankreich gerecht zu werden,
wurde 2007 die eigenständige Firma ZELLER France gegründet.


Seit langem zählt das Unternehmen ZELLER bäderbau GmbH mit seinen
80 Mitarbeitern auf dem Deutschen und Europäischen Markt zu den
fĂĽhrenden Herstellern von Edelstahl-Schwimmbecken fĂĽr kommunale und
öffentliche Frei- und Hallenbäder.


Im Jahr 2011 wurde ein komplett neues modernes BĂĽro- und
Verwaltungsgebäude errichtet und mit zwei weiteren Produktionshallen
die Produktionsfläche mehr als verdoppelt.